Eine neue Gardine für meine Küche

Auch wenn es doch recht lang gedauert hat, ich habe endlich die perfekte Gardine für meine Küche fertig. Ich habe eineinhalb Jahre dafür benötigt. Sicher nicht am Stück, sondern mit der ein oder anderen kreativen Pause. Die Idee hab ich aus einem Sammelordner für Handarbeiten von meiner Mutti. Als ich mit der Gardine begonnen habe, hab ich erst ein paar wenige Amigurimi gehäkelt. Man kann also sagen, es war mein erstes wirkliches Häkelprojekt. Zwischenzeitlich war auch die Lust ein wenig abgeflaut, was dazu führte, dass ich viele viele andere Dinge in der Zeit gemacht habe. Aber irgendwann war ich an einer Stelle angelangt, an welcher ich nur noch fertig werden wollte. Um im Februar diesen Jahres war es dann endlich soweit. Ich war fertig und konnte mich ans Stärken meiner Arbeit machen. Damit ich einen Eindruck vermitteln kann hier ein paar Bilder. Die Maße der Gardine sind 1,20m x 0,90m.

CIMG3892

CIMG3893CIMG3894

Advertisements

Über fitzliesl

Ich bin Naturwissenschaftlerin, mit einer leitenden Position in einem kleinen Familienunternehmen. Mich hat seit etwa 4 Jahren das Handarbeitsvirus erwischt. Eine Heilung ist derzeit nicht in Sicht und so muss ich noch viel Wolle und Stoff verarbeiten. Wenn ich mal nicht Nähe, Stricke oder Häkel steht bei mir noch der Garten auf meiner To-Do-Liste. Gerade im Sommer ein nicht zu unterschätzender Konkurent zur Handarbeit.

Veröffentlicht am 2. Juni 2013 in Gehäkelt und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 5 Kommentare.

  1. Sieht toll aus:) Hätte noch ein paar Fragen: Wieviele Maschen hast du angeschlagen und welches Garn (Stärke) hast du verwendet? Möchte mir nämlich auch eine Gardine für meine Terrassentüre häkeln. Kannst du mir weiter helfen? Danke und weiter so
    Sandra

    • Hallo Sandra, ich habe Garn mit 1,25er Stärke genommen…Angeschlagen habe ich glaub ich irgendwas um die 400 Machen….aber ich weiß es nicht mehr genau…da müsste ich in die Anleitung schauen….LG Uli

  2. Wo gibt es denn diese Anleitung`?

  1. Pingback: Tausend-und-Eine Nadel | fitzliesl´s welt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: