Archiv für den Monat Januar 2014

Mal wieder mit den Nadeln geklappert…

und dabei ist eine Wendemütze mit Norwegermuster für meinen Mann herraus gekommen. Und der Clou an der Sache…diesmal passt sie ihm auch. Die letzte,die ich ihm für Weihnachten gestrickt hatte, war ihm trotz Strickprobe ein bisschen zu groß. Aber auch diese hat Einen oder besser gesagt Zwei neue Besitzer gefunden.

Aber nun zu dieser. Ich habe mich für die Doubleface-Technik entschieden und mit 3,5 Rundstricknadeln meine Runden gedreht. Abe heute soll es ja auch wieder wärmer werden…also pünktlich fertig seine neue Wintermütze…

Der nächste Winter kommt bestimmt.

Bild

Bild

Advertisements

Ein neues Shirt für den Kleinen Mann

ja, es ist ganz schön was geworden in der letzten Zeit. Allerdings bin ich mir auch jetzt schon sicher, dass es auch mal anders wird. Am Wochenende hab ich mein erstes Shirt genäht. Und was soll ich sagen, ich bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Schnitt ist der Regenbogenbody von Schnabelina nur eben ohne Beinausschnitte.

CIMG4812

„Mama das Baby pullert immer ein!“

…und aus diesem Grund musste ich mal wieder was für das Baby meiner großen nähen. Nach Hose, T-shirt und Jacke nun noch zwei Windeln. Und da auch unser kleiner Mann Stoffwindeln am Popo hat bekommt auch die Püppi Windeln aus Stoff. Ich hoffe allerdings, dass meine Maus die Windeln ihres Babys selbst wäscht. Ich werd so schon nicht mehr Herr der Wäscheberge.

CIMG4815

CIMG4813

Noch ein Nadelkissen

weil es mir soviel Spaß gemacht hat, weiles schnell geht und weil ich noch ein Geschenk benötigte…

CIMG4801

Winterfest

jetzt wo der Winter endlich da ist hab ich auch die neue Mütze für meinen kleinen Mann fertig. Den Schnitt hab ich von der Ottobre-Homepage , allerdings ist mir das gute Stück um den Hals ein wenig zu groß. Hier würde ich beim nächsten Mal ein paar Zentimeter sparen.

CIMG4807 CIMG4805

Ein paar neue Stöffchen

Ich habe gestern mein Rohstofflager aufgefüllt. Ich war mit einer Freundin bei Doppelmoppel in der nähe von Chemnitz. Das ist ein Werksverkauf von Sanetta. Über den Daumen sind 18m feine Jersey-Stoffe herausgekommen und 1,1kg Bündchen in alles Farben des Regenbogens. Die Waschmaschine läuft und die Ideen im Kopf werden immer mehr. Meine Kleine hat mich heut für den Kindergarten verabschiedet und mir gesagt, dass ich heut mal schnell ein Kleid nähen soll…*grins*. Das ist nur der blau/grüne Teil der Errungenschaften. Der andere Teil ist grad mit der ersten Wäsche fertig geworden.

CIMG4808

Und der rote Haufen:

CIMG4810

Und zum Schluss noch die Bündchen farblich sortiert

CIMG4811

Geburtstagskleinigkeit

Tja, ich bin heute für morgen zum Geburtstagsfrühstück eingeladen worden. Und da ich nicht mit leeren Händen kommen wollte hab ich mir mein Gehirn verrenkt und nach einer Kleinigkeit gesucht. Und das ist dabei rausgekommen.

CIMG4799  CIMG4798

Ich bin mir sicher, dass Eins davon morgen in gute Hände übergeht. Auf der anderen Seite bin ich mir auch recht sicher dass sich das Nadelkissen nicht einsam fühlen wird. Aber es gibt ja Dinge im Leben die kann man nicht genug haben. Vorallem, wenn man dem Nähen verfallen ist.

Eine kleine grüne Versuchung

Lang hab ich überlegt in welcher Farbe ich das Kleidchen aus der letzten Ottobre nähen werde. Ich habe mich für einen schönen Apfelgrünen Cordstoff mit hellgrünen Punkten entschieden. Und ich bin total begeistert. Ich find es klasse geworden. Allerdings hab ich die vorgesehenen Cupärmel weggelassen. Ich find es ohne besser. Naja, das ist dann wohl geschmacksache.

Ich hab auch den Kampf mit dem Futterstoff recht souverän gemeistert. Das Ergebnis:

Leider sind die Farben auf den Fotos nicht so Toll wie in Natura

CIMG4793

CIMG4796  CIMG4795 CIMG4794

Des Oskars neue Kleider

unsere Puppe Oskar hatte keine Winterjacke und da dieser Winter ja so unheimlich kalt ist hab ich mich mal an meine Nähmaschine gesetzt und hab dem Kleinen einen neue Kapuzenjacke genäht. Und weil ja eine Jacke die Beine nicht wärmt und Mama ja soviel Zeit hat, hab ich gleich mal noch eine Pluderhose dazugemacht. Unser Kind hat sich gefreut und gleich noch ein T-shirt, Windeln und einen Body in Auftrag gegeben. Ich werd zumindest nicht an langer Weile sterben.

Den Schnitt hab ich bei Klimperklein gefunden. Danke für das tolle Ebook.

CIMG4780 CIMG4779

CIMG4775CIMG4776

Ich hab ein T-shirt fertig. Ist zwar nicht optimal geworden, aber ich bin ja noch am Anfang meines Könnens. Das nächste wird sicher besser.

CIMG4782

Viele kleine Söckchen

Es ist mal wieder soweit…Ich habe 4 Knäuel Wolle in Form gebracht. Mit diesen 20 Babysöckchen bin ich heut in unser Krankenhaus gefahren und hab sie auf der Geburtenstation abgegeben. Wer eins davon haben möchte, der muss nur schnell ein Kind bekommen und schon kann er als Geburtsgeschenk eines dieser schönen Sockenpaare sein Eigen nennen.

CIMG4772 CIMG4770

Damit habe ich im letzten halben Jahr 26 Paar Socken gestrickt. Vielleicht sollte ich bei 30 in 300Tagen mitmachen. Das ist dann ja recht gut zu schaffen. Ich werd es mir mal überlegen. Zumindest hab ich wieder 4 neue Knäule mit nach Hause gebracfht und kann damit die nächsten 10 Paar in Angriff nehmen.