Lederpuschen die Zweite

Weil es so schön einfach war und weil noch Leder übrig war hab ich mich gleich nochmal an die Maschine gesetzt und ein zweites Paar genäht. Dieses hab ich im Schnitt ein wenig modifiziert. Hier hab ich den Oberschuh ein wenig breiter geschnitten und dami ist der Schuh insgesamt nicht mehr so schmal. Auch hier wieder zu Verzierung ein Webband vom Stoffmarkt. Beim Nähen hab ich festgestellt, dass das nicht das Letzte Paar gewesen ist, was ich genäht habe. Immerhin sind alle Nadeln noch heile. Und die Füße des Kleinen werden ja sicher irgendwann  auch mal wachsen.

CIMG4993

Advertisements

Über fitzliesl

Ich bin Naturwissenschaftlerin, mit einer leitenden Position in einem kleinen Familienunternehmen. Mich hat seit etwa 4 Jahren das Handarbeitsvirus erwischt. Eine Heilung ist derzeit nicht in Sicht und so muss ich noch viel Wolle und Stoff verarbeiten. Wenn ich mal nicht Nähe, Stricke oder Häkel steht bei mir noch der Garten auf meiner To-Do-Liste. Gerade im Sommer ein nicht zu unterschätzender Konkurent zur Handarbeit.

Veröffentlicht am 17. März 2014 in Genäht, Genähte Kleidung, Uncategorized und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. wie schön die geworden sind!

    einen ruhigen abend wünscht
    blanca

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: