Archiv für den Monat April 2014

Wolkenpulli Knit-Along Klappe die ERSTE

…so nun ist es doch schon soweit. Mir ist schon ganz heiß, wenn ich daran denke, dass ich einen Pulli in der Größe 38 in nur 8 Wochen stricken soll. Aber was soll ich sagen, ich werde schummeln.

OK, nun erstmal von vorn.

Anleitung runterladen ist abgehakt.

Wolle kaufen auch. Hier komm ich gleich mal zu meiner ersten Schummelei.

CIMG5155

Nach sehr langem und intensivem Suchen nach der passenden Wolle hab ich mich für die Soft Tweed von Schachenmayr entschieden. Wer schon mal mit dieser Wolle gestrickt hat wird sicher gleich merken, dass die nicht mit einer 3,0 nadel zu verstricken geht. Nein, sondern mit einer 4.5.

Also musste ich tatsächlich eine Maschenprobe machen und habe festgestellt, dass ich die gesamt Anleitung mal 0.6 rechnen muss um irgenwie auf die richtigen Maße zu kommen. Bedeutet, dass ich deutlich weniger Maschen auf der Nadel habe und damit hoffentlich schneller bin. Naja wir werden sehen.

Maschenprobe hab ich also auch schon.

CIMG5153

Machenmarkierer hab ich zwar auch ein paar, allerdings nicht in der angegebenen Anzahl. Naja wir schon gehen.

So einen Anfang hab ich auch gemacht. Ich bin ja gespannt wie oft ich am Ende geflucht habe und ob ich tapfer bis zum Schluss komme.

CIMG5157

Lasst die Nadeln klappern bis sie glühen.

LG Euer Fitzliesl

Klammerkuh…

….da meine alter Klammerkorb aufgegeben hat, musste ein neuer her. Einen einfachen Korb an die Leine hängen war nicht mein Ding, also hab ich mit lange Gedanken gemacht und nach einem Blick in meine Resterkiste ist mir ein Kuhfleckenfleece aufgefallen. Dieser Fleece hat richtig danach geschriehen eine Klammer-Kuh zu werden. Also hab ich ein wenig mit Zettel und Stift experimentiert und eine Skizze gemacht. Aus dieser Skizze ist dann meine Klammerkuh entstanden, welche mir immer wieder gute Laune macht, wenn ich mal wieder 1000 und mehr schwarze Socken auf die Leine hängen muss.

BildBildBild

Wolkenpulli Knit-along

so nun ist es endlich soweit, ich muss nur noch Wolle kaufen und mein Puppenprojekt abschließen und dann geht es nächste Woche endlich los mit dem knit along von Conny. Mir stellt sich nur eine Frage, schaff ich das in den vorgegebenen 8 Wochen. Schließlich ist das ja nicht das einzige, was ich am Tag zu tun hab. Und ende Mai fahr ich auch noch für 3 Wochen in den Urlaub. Mein Endergebnis gibt es also eh erst mitte Juni…das heißt ich hab von vornherein schon 10 Wochen zeit…Egal, ich mach trotzdem mit.
Alles liebe euer Fitzliesl

Mitstricker gesucht: Knit-Along Wolkenpulli

Ich mach mit! Und freu mich schon riesig auf meinen neuen LIeblingspullover!

Neues vom Bastelschaf

cloud1_medium2

Liebe Strickerinnen da draußen,

schaut euch den großartigen Pulli„(Get off my) Cloud“von Kate Davies an und sagt mir, dass er nicht toll ist!

Mit lässiger Kapuze und Puffärmeln ist er perfekt für die warme Jahreszeit, die Wolke ist – so schreibt die Designerin – den alten BBC-Wetterkarten nachempfunden. In der Anleitung ist aber auch eine normale Kängurutasche enthalten, oder man lässt sie ganz weg..

hood_medium2

Weswegen die ganze Lobhudelei? Ich plane einen Wolkenpulli-Knit Along!

Zwei (bloglose) Freundinnen von mir haben sich spontan in den Pulli verliebt, als ich ihnen das Foto zeigte, und sich direkt Wolle besorgt (ich berichtete)- das brachte mich auf die Idee. Zwitscherhexe wäre auch schon mal dabei. Wenn sich noch ein paar Mädels melden, könnten wir es offiziell machen!

Start wäre nach Ostern, damit wir den kleinen Racker auch noch in der warmen Saison fertigbekommen. Die Anleitung habe ich mir schon runtergeladen, wer…

Ursprünglichen Post anzeigen 25 weitere Wörter

Große Schwester, kleiner Bruder…

…und damit man das erkennt haben die Beiden nun die selbe Mütze in der jeweiligen Größe auf dem Kopf. Der Schnitt ist in meinem Kopf und auf Backpapier entstanden und den Stoff hab ich als Reststück in Michas Stoffecke erstanden.

CIMG5096

Alle meine Küken…

…scharren in der Küche. In diesem Sinne hab auch ich mich in die Ostervorbereitungen gestürzt und ersteinmal die Küken genäht, die mir vielleicht noch die Eier legen, die ich dann noch bemalen kann. Mal sehen, ob die das noch schaffen. Auf jeden Fall werden sie den Osterhasen zum Lachen bringen.

CIMG5091

Schlichtes Männer Langarmshirt

Zu was Putzlappen doch gut sein können… Dank Trigema konnte ich für meinen Mann ein schlichtes Langarmshirt nähen. Die Grundlage war ein gern getragenes Langarmshirt. Sitzt ganz gut. Nur muss ich noch das Bündchen nähen üben.

CIMG5089

Eine große Familie…

…benötigt einen großen BROTKORB. Und aus diesem Grund habe ich letzten Freitag die Gelegenheit genutzt einen zu flechten. Anlass war ein Korbflechtkurs von Theresa Naecke in unserem Vereinshaus. Es war ein echt schöner Abend. Danke nochmal an dieser Stelle.

 

CIMG5038 CIMG5037

mein erstes Raglanshirt

… und das ohne Schnittmuster. Ich hab mir einfach ein gut passendes Shirt von meinem Sohn genommen und einen Schnitt gebastelt. Was daraus geworden ist, könnt ihr ja sehen. Und welchen Anlass das Shirt hatte könnt ihr euch sicherlich auch denken. Unser Aprilscherz hatte Geburtstag.

CIMG5061