Archiv für den Monat Mai 2014

Ärmellätzchen / sleeved bib

Und noch ein paar Ärmellätzchen sind entstanden. Den Schnitt hab ich auch diesmal von vorhandenem Lätzchen abgenommen und den Stoff hab ich von meiner Schwägerin geschenkt bekommen. Als I-Tüpfelchen ist noch ein Wasserdichter Futterstoff drunter genäht. So nun gehts aber wirklich in den Urlaub.

Ich werde also in den nächsten 3Wochen genügend Zeit haben mich meinem KNIT-Along zu widmen.

 

(Last but not least. I sewed two sleeved bibs for my little man. The pattern is made an existing bib. The textile I get from my sister in law. As special feature I sewed a water proof textile under it.

In next three weeks I have enough time to give to my Knitalong)

 

CIMG5240 CIMG5239

Fleeceweste für kühlere Tage /Fleece vest for cooler days

Da wir uns nun gleich in unseren Verdienten Jahresurlaub verabschieden mussten noch ein paar nützliche Dinge genäht werden. Zum einen ist es eine gemütliche Weste aus Fleeceresten geworden. Der Schnitt ist eine Eigenkreation. Das will heißen, dass ich eine vorhandene Weste hatte. Von dieser habe ich das Schnittmuster genommen und anschließend ein paar änderungen daran gemacht. Sie passt dem kleinen Mann und ich freu mich sie in Aktion zu sehen.

 

(In a few minutes we start our holiday. But befor I had to sew some usefull things like a fleece vest. The pattern is from an existing vest. But I did some changes. The little man is happy to wear it.)

CIMG5237 CIMG5238

Strikkedukker die 5. / Strikkedukker the 5th

CIMG5228Das ist sie nun: Meine 5. Puppe, die ich gestrickt habe. Diesmal geht sie an ein kleines Mädchen, welches nächste Woche ihren 1. Geburtstag feiert. Ich hoffe die freut sich. Ich hab mich zumindest gefreut, als ich fertig war. Es macht aber schon immer wieder Spaß zu sehen, welches Gesicht am Ende herauskommt.

 

( That´s it now. My 5th knitted doll. This time the doll is for a little girl which becomes one year next week. I hope she will be happy. At least I was happy as I finished the doll. Every time it is exciting to see what kind of character the doll becomes at the end.)

Lederhose für nen kleinen Krabbler /Leather Pants

Da sich mein kleiner Krabbler nun schon eine ganze Weile auf „4Beinen“ bewegt und er auch keinen Stein auslässt leiden bei uns zur Zeit alle Hosen darunter. Wenn er im Sandkasten ist, füllt sich jede Masche seiner Strickhose mit Sand und auf den Kieswegen bekommen alle weiteren Hosen Löcher.

Aus diesem Grund hab ich mal bei meiner Schwiegermutti um ein wenig Leder aus ihren Beständen gebettelt und meine Ottobre nach einem geeigneten Schnitt durchforstet. Herausgekommen ist eine Hose die ihren ersten Einsatz bereits heute im freien Gelände hatte und ich muss sagen: „Ich bin zufrieden“

Dieses Lob ging nicht nur an mich, sondern auch an meine Nähmaschine von W6. Ich hatte überhaupt keine Probleme mit dem Leder.

Since quite a while my little crawlers moves on „4 legs“. Because he omits no stone all pants suffer. This is the reason I ask my mother in law to give me some leather portions. After looking up some patterns I decide to adapt one from Ottobre. The result is a pant which was on first use. I´m absolutly happy with my result. All in All my sewing machine had no problems with the leather.

CIMG5235CIMG5236

 

 

Wolkenpulli Knit-along die Zweite

 

So, nachdem zwei komplett chaotische Wochen hinter mir liegen und ich gestern auch mal wieder schlafen durfte, heut nun meine verspäteter Lagebericht von der Strickfront.

(So, two completely chaotic weeks are behind me and I was allowed to sleep again last night. Now I present my late report of the knitting front.)

Nachdem ich mich am Anfang ein wenig gewundert hab, wie sich aus der Anleitung ein Pulli machen lässt komme ich doch recht gut vorran. Es macht sich auch stark bemerkbar, dass ich nicht mit einer 3,0er Nadel sondern mit einer 4,5er stricke.

Als ich den Halsausschnitt endlich zu einer Runde schließen konnte und ich die Arme fertig hatte konnte ich die erste Probe an mir machen. Das war schon ein ganz schön spannender Moment. Aber meine Umrechnugn passt und ich konnte in Ruhe meine Runden drehenstricken. Ich kann mich also in keiner Weise über die Anleitung beschweren. Eins hab ich auf jeden Fall in dieser Runde gemerkt: Es lohnt sich richtig eine Maschenprobe zu machen. Vor allem, wenn man nicht in der angegebenen Maschengröße strickt.

(After closing rows to rounds and knitting till the end of the shoulder the most exciting moment came. I could try it first time. And…it fits well! So the conversion of the mesh size was right)

CIMG5203

Nach einer Woche war mein werk schon in Brusthöhe angekommen und ich konnte anfangen die Taille zu stricken.

(One week of knitting brought me to the breast and I could start to knit the waist.)

Gestern hab ich dann das nächste zwischenstandsfoto gemacht und gemerkt, dass mir nur noch ein kleines Stück fehlt und zur Kontrastfarbe zu wechseln um die Saumkante zu stricken. Das wird wohl dann in dieser Woche geschehen.

( Yesterday the next photo was done and as you can see,there will be only a short part to knit before I can change to the second color.)

CIMG5221

Dann werden wir mal sehen, wie es nächste Woche weitergeht.

(So let`s see how it will be in the next two weeks. I`m really optimistic.)

Viel Spaß euch auf jeden Fall beim weiterstricken. Und sorry für die echt schlechten Fotos, aber irgendwie hab ich das nicht besser hinbekommen. Mein Fotograf musste Tatort schauen und konnte sich nicht vom Sofa lösen.

Wer sich auch mal die anderen Teilnehmer ansehen möchte, der kann das hier über das Bastelschaf tun.

Euer Fitzliesl