Bei diesem Wetter…

…benötigt das „Baby“ natürlich auch Regenkleidung. Zumindest ist meine Große dieser Auffassung. Und da sie je bald Geburtstag hat, hab ich mich mal an meine Wachstuchkiste von wachstuchverkauf.de gemacht und daraus einen Regenmantel mit Hut gezaubert. Ich hoffe nur, dass dieser auch diese Platzregen derzeit standhält

Den Schnitt für den Hut hab ich aus dem Buch „Puppenkleidung einfach nähen„. Nur hat unsere Puppe nicht die Standardmaße, wie sie in dem Buch angegeben sind. Also musste ich ein wenig ändern. Den Mantel hab ich mir selbst ausgedacht. Mit Hilfe von den Jackenschnitten aus dem besagten Buch. Hat ganz gut funktioniert. Bei solchen Kleinigkeiten kann ich aber schon mal ein Fazit zu Wachstuch abgeben. Es ist ganz schön anstrengend dem Wachstuch begreiflich zu machen, in welche Richtung es soll. Für große Dinge ist es einfacher zu verarbeiten, zumal ich die Kanten nicht versäubern muss.

 

CIMG5813

Advertisements

Über fitzliesl

Ich bin Naturwissenschaftlerin, mit einer leitenden Position in einem kleinen Familienunternehmen. Mich hat seit etwa 4 Jahren das Handarbeitsvirus erwischt. Eine Heilung ist derzeit nicht in Sicht und so muss ich noch viel Wolle und Stoff verarbeiten. Wenn ich mal nicht Nähe, Stricke oder Häkel steht bei mir noch der Garten auf meiner To-Do-Liste. Gerade im Sommer ein nicht zu unterschätzender Konkurent zur Handarbeit.

Veröffentlicht am 30. Juli 2014 in Genäht, Genähte Kleidung, Genähtes Spielzeug und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: