Für den Kleinen Mann des Hauses

…entstand eine kurze Hose.Den Schnitt hab ich der Ottobre entnommen, allerdings ein ganzes Stückchen gekürzt. Und nicht nur das. Mein kleiner ist auch sehr schmal und damit muss ich alle Bündchen enger machen, als sie in den Schnitten angegeben sind. Das gute an diesen Hosen ist ja, dass sie ewig mitwachsen und damit im nächsten Sommer auch noch passen. Und dann vielleicht sogar perfekt. In diesem Jahr wird es wohl ein wenig am Wetter scheitern. Naja vielleicht zieh ich im einfach eine Strumpfhose drunter und dann kann er sie auch im Winter noch tragen. Sieht sicher auch niedlich aus.

CIMG5831 - Kopie

Advertisements

Über fitzliesl

Ich bin Naturwissenschaftlerin, mit einer leitenden Position in einem kleinen Familienunternehmen. Mich hat seit etwa 4 Jahren das Handarbeitsvirus erwischt. Eine Heilung ist derzeit nicht in Sicht und so muss ich noch viel Wolle und Stoff verarbeiten. Wenn ich mal nicht Nähe, Stricke oder Häkel steht bei mir noch der Garten auf meiner To-Do-Liste. Gerade im Sommer ein nicht zu unterschätzender Konkurent zur Handarbeit.

Veröffentlicht am 25. August 2014 in Genäht, Genähte Kleidung und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Sehr süß! Nun kommen ja noch einige warme Tage, da wird der Kleine sie sicherlich gut tragen können.
    Die halblangen Hosen, die ich diesen Sommer genäht habe, sind auch noch nicht sehr viel genutzt werden. Vielleicht passen sie ja wirklich noch nächstes Jahr.
    Gruß, Kerstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: