Wasserfall-shirt

Nun endlich hab ich mal wieder was für mich genäht. Es handelt sich um das Wasserfallshirt von Paddydoo mit 3/4 Ärmel.

Allerdings bin ich eher durch Zufall dazu gekommen es zu nähen. Eine Freundin fragte mich, ob ich es ihr nähen würde, wenn sie das Schnittmuster kaufen würde. Naja, ich hab da mal JA gesagt und mein Glück probiert. Den Stoff hab ich aus der Restekiste. Es handelt sich um einen Viskosejersey. Ich kann nur sagen, der ist richtig gut für dieses Shirt geeignet. Der Wasserfallkragen fällt rihtig gut damit. Nachdem ich mich dann auf meine Größe festgelegt hatte, hatte ich keine Probleme mehr mit Nähen. Es ist ein richtig guter Schnitt, welcher auch für Anfänger geeignet ist.

Nur eben bei der Größenwahl hatte ich so meine Probleme. Ich trage im normalfall eine 38. Nur hatte ich mich mal näher mit der Größenwahl des Schnittnmusters beschäftigt und landete da zwischen verschiedenen Größen. Nur welche nehmen? Sicherlich hätte ich es mir auch einfacher machen können. Nach einer guten Stunde entschied ich mich dann einfach dafür wie immer die 38 zu nähen. Und…TATA….

CIMG6008 CIMG6011

…es hat funktioniert. Und da heut mittwoch ist, werd ich mich heut zum ersten Mal bei MMM verewigen.

Now finally I have sewn something  for me again. This is the waterfall shirt of Paddydoo with 3/4 sleeves.

A friend asked me if I would sew her if she would buy the pattern. Well, I’ve got time said YES and tried my luck. The fabric is a viscose. I can only say that is really well suited for this shirt. The cowl neck falls really well. It is a really good cut, which is suitable for beginners.

But just at the size choice I had my problems. I wear a 38 in the normal case only I had me busy times closer with the size choice of the pattern and landed as between different sizes. Take only what? Surely I could have done it to me easier. After an hour I decided it just as always to sew 38. And TATA …. it worked.

Advertisements

Über fitzliesl

Ich bin Naturwissenschaftlerin, mit einer leitenden Position in einem kleinen Familienunternehmen. Mich hat seit etwa 4 Jahren das Handarbeitsvirus erwischt. Eine Heilung ist derzeit nicht in Sicht und so muss ich noch viel Wolle und Stoff verarbeiten. Wenn ich mal nicht Nähe, Stricke oder Häkel steht bei mir noch der Garten auf meiner To-Do-Liste. Gerade im Sommer ein nicht zu unterschätzender Konkurent zur Handarbeit.

Veröffentlicht am 22. Oktober 2014 in Genäht, Genähte Kleidung und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 8 Kommentare.

  1. Das sieht super aus. Ich glaube den Schnitt brauche ich auch. Ich liebe Wasserfallshirts.
    LG, Susi

  2. Die Unentschlossenheit bei der Größenwahl kenne ich nur zu gut. Schön, dass dein pragmatischer Entschluss so funktioniert hat. LG Frau Neu

  3. Sehr schönes Shirt 🙂 Der Schnitt ist toll, gab ihn auch schon genäht.

    Liebe Grüße, Brigitte

  4. Das Shirt sieht sehr gut aus und auch die Farbe gefällt mir gut. Solch einfarbige Shirts kann man ja immer brauchen. Ich überlege auch schon ein Weilchen, ob ich mir den Schnitt zulegen soll oder nicht…
    LG
    Brigitte

  5. Wasserfallshirts gehen immer und sind echt universell einsetzbar! Einen tollen Schnitt zu finden ist nicht so ganze einfach, weil der Wasserfall ja auch nicht zu tief fallen soll. Da hast du für dich ja den passenden Schnitt gefunden!
    LG Karin

  6. Toll Dein Wasserfallshirt. Ich bin auch der Sucht verfallen. dein Shirt passt perfekt. LG
    Annette

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: