Ein Max für meinen Mann

Ja auch mein Mann hat Bedürfnisse. Eins konnte ich ihm mit diesem tollen Shirt befriedigen. Es ist ja garnicht so leicht tolle Schnitte für den Mann zu ergattern. Letzte Woche ist es mir bei Paddydoo gelungen. „Max“ heißt der Schnitt und ich muss sagen er ist wirklich universell einsetzbar und auch gut verarbeitbar. Ein großes Dankeschön an Paddydoo. Ich bin mir auch heut schon sicher, dass ich den bald erscheinenden Raglanschnitt für Männer auch kaufen und verarbeiten werde. Immerhin kommt ja nun die kalte Jahreszeit und da kann mein Mann ja nicht mehr „oben Ohne“ rumlaufen.

Die Stoffe hab ich von Sanetta und die Knopfleiste zieren mittlerweile auch KamSnaps. Nur als Zeit für das Foto war, waren die noch nicht dran. naja es geht denke ich auch ohne diese Knöpfe. Ich kann soviel zu den Knöpfen sagen, dass sie schwarz sind und gut dazu passen. Vielleicht schaff ich es ja auch nochmal ein komplettes Foto zu machen und euch zu zeigen. WIr werden sehen. Mein Mann ist auf jeden Fall sehr zufrieden mit dem Werk. Und wenn er glücklich ist, dann bin ich es auch! Immerhin hat er mir schon Aufträge erteilt, dass ich noch ein oder zwei nähen soll.

 

Yes my husband has needs. One thing I could meet him with this great shirt. It’s not at all so easy to get hold of great cuts for the man. Last week I succeeded in Paddydoo. Max“ is the cut and I must say it is really universal one and good processability.  A big thank you to Paddydoo. I am also today already sure that I will also buy and process the forthcoming raglan cut for men.
The fabrics I got from Sanetta and the placket grace are KamSnaps. My husband is very satisfied with the work in any case. And if he is happy, then I am happy too! After all, he has already given me orders that I should sew one or two more
.

CIMG6037 CIMG6038

 

Advertisements

Über fitzliesl

Ich bin Naturwissenschaftlerin, mit einer leitenden Position in einem kleinen Familienunternehmen. Mich hat seit etwa 4 Jahren das Handarbeitsvirus erwischt. Eine Heilung ist derzeit nicht in Sicht und so muss ich noch viel Wolle und Stoff verarbeiten. Wenn ich mal nicht Nähe, Stricke oder Häkel steht bei mir noch der Garten auf meiner To-Do-Liste. Gerade im Sommer ein nicht zu unterschätzender Konkurent zur Handarbeit.

Veröffentlicht am 28. Oktober 2014 in Genäht, Genähte Kleidung und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: