Kirschkernupcycling – Cherry kernel pillow

Schon vor längerer Zeit war bei uns die Sauerkirschernte. Und bei der Verarbeitung zu einem total leckeren Sauerkirschwein fielen 1/2kg feinste Biokirschkerne an. Mir war es einfach zu schade diese unserem Kompost zuzuführen und da hab ich sie schon mal vorsorglich gewaschen und in der damals noch schön warmen Sommersonne gut durchgerocknet. Wie gesagt das ist nun alles schon eine Weile her. Nun hat auch der Herbst bei uns einzug gehalten und es ist grau und ziemlich kühl draußen geworden. Nach einem ausgiebigen Spaziergang mit zwei kleinen Kindern kann man nun schon etwas durchgefroren nach Haus kommen. Und was hilft da besser als ein schönes warmes Kirschkernkissen und ne Tasse heißen Tee?

Und aus diesem Grund hab ich mich nun heut mal an die Arbeit gemacht und habe den Kirschkernen vom Sommer in ein Kirschkerkissen verpackt. Und da ich meine kleinen Schkutzfinken kenne, hab ich gleich noch einen Bezug mit Reißverschluss genäht. Das erleichtern das Waschen.

Der Innenstoff stammt noch aus „Vorkriegszeiten“. Den hab ich beim Umzug meiner Mutter gefunden. Er ist zwar nicht der Schönste, aber für solche Zwecke allemal geeignet. Den Bezug hab ich in einer großen Kaufhauskette in der Restekiste erstanden. Somit ist das ein recht preisgünstiges Projekt gewesen. Na und den Reißverschluss hab ich auch von meiner Mutti. Der ist sicherlich auch schon älter als die Greifensteine. Den Schnitt, der ist aus meinem Kopf. Aber eher anspruchslos. Rechteck eben. Aber ein Kirschkernkissen benötigt ja auch nicht unbedingt irgendwelche komplizierte Formen. So nun ab damit auf den Ofen und dann gemütlich auf dem Sofa gekuschelt. Mmh, das wird toll.

 

 

Long time ago, we harvested many many cherries. The cherries we refined to wine. And as waste I hade many cherry kernels. This was in summer. After washing and trying the kernels in the summer sun the autumn has comne. And now, the weather brings cold temperatures and only a bit of sun. This was the reason I remmbered to the kernels and today I sewed a new cherry kernel pillow. The pattern was in my head. But it is not to complicate to create a rectangle. The fabrics i got from my mother and from a big purchase house chain. The zipper also was a give away from my mother. And now, I will put it on the oven and after heating it I will sit on my couch. This will be great.

CIMG6047 CIMG6046

Advertisements

Über fitzliesl

Ich bin Naturwissenschaftlerin, mit einer leitenden Position in einem kleinen Familienunternehmen. Mich hat seit etwa 4 Jahren das Handarbeitsvirus erwischt. Eine Heilung ist derzeit nicht in Sicht und so muss ich noch viel Wolle und Stoff verarbeiten. Wenn ich mal nicht Nähe, Stricke oder Häkel steht bei mir noch der Garten auf meiner To-Do-Liste. Gerade im Sommer ein nicht zu unterschätzender Konkurent zur Handarbeit.

Veröffentlicht am 30. Oktober 2014 in Aus Alt mach Neu und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: