Weihnachten im Schuhkarton – Christmas in a Shoebox

Der Ein oder Andere hat sicherlich schon mal von dieser Aktion gehört. Unsere Familie hatte vor 2 Jahren das erstemal damit Kontakt. Damals kam die Große in die KiTa und dort höngen jedes Jahr Plakate über diese Aktion. Seit dem machen wir bei dieser Aktion mit.  Für jedes Kind unserer Familie machen wir einen Schuhkarton fertig. In diesem Jahr also das erstemal mehr als Einen. Die Große möchte einen für ein Mädchen machen und da  der Kleine noch nicht reden kann mach ich einen für einen Jungen. Nächstes Jahr darf er dann mitentscheiden, ob er einen für ein Mädchen oder einen Jungen machen möchte.

Da ich nun erschreckend heut festgestellt habe, dass am 15.11. Abgabeschluss ist, hab ich mich gleich an die Arbeit gemacht und für jeden Schuhkarton eine Halssocke genäht. Den Schnitt hab ich von Schnabelina. Nur hab ich keinen Klettverschluss sondern KamSnaps verwendet. Geht aber auch.

So nun muss ich noch zwei Mützen nähen und dann den Karton noch mit Kleinigkeiten wie, Stifte, Zahnzeug und ähnlichem füllen. Und dann hoffe ich machen wir zwei Kinder in Rumänien mit dieser Überraschung glücklich.

 

One or the other has certainly heard before of this action. Our family had two years ago for the first time so that contact. At that time the Great came into the day care center. Hang in there every year posters on this action. Since we do with this action. For every child of our family, we make a shoebox ready. This year, so the first time more than a. The Great would like to make one for a girl. Since the little one can not speak, I’ll do one for a boy. Next year he may then help decide whether he wants to make one for a girl or a boy.

Since today I have now found appalling that is on the 11/15/2014 deadline, I have immediately set to work and sewed a neck sock for each shoebox. The section I of Schnabelina. Only I do not have velcro but KamSnaps used. But goes well.

So now I have to sew two caps and then fill the box with even little things like, pens, tooth stuff and the like. And then I hope we make two children in Romania with this surprise happy.

 

CIMG6070

Advertisements

Über fitzliesl

Ich bin Naturwissenschaftlerin, mit einer leitenden Position in einem kleinen Familienunternehmen. Mich hat seit etwa 4 Jahren das Handarbeitsvirus erwischt. Eine Heilung ist derzeit nicht in Sicht und so muss ich noch viel Wolle und Stoff verarbeiten. Wenn ich mal nicht Nähe, Stricke oder Häkel steht bei mir noch der Garten auf meiner To-Do-Liste. Gerade im Sommer ein nicht zu unterschätzender Konkurent zur Handarbeit.

Veröffentlicht am 6. November 2014 in Genäht, Genähte Kleidung und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: