Knallige Farben gegen das Novembergrau – Bright colors against the gray November

…vor etwa 2 Wochen hab ich nach eine längeren Familienpause wieder angefangen zu arbeiten. Zu dieser Zeit begann ich auch mir ein neues Langzeitprojekt auszusuchen. Ich habe mich für einen total schönen Pulli von Védís Jónsdóttir entschieden. Anlässlich ihres 20 jährigen Jubiläums ist dieses schöne Afmaeli Modell entstanden. Und da ich schon immer mal einen Isländer haben wollte, hab ich nicht lang gezögert. Beim Gang zum Wollladen meines Vertrauens hab ich mich auch recht schnell für echt tolle und auch knallige Farben entschieden. Schon beim Kaufen der Wolle (die TESSA von Online) konnte ich kaum noch abwarten, bis ich endlich losstricken konnte. Aber erst müssen natürlich die Kinder zu Bett sein, dass Chaos beseitigt und die Katze ein wenig zur Seite gelegt werden. Erst dann konnte ich es mir so richtig gemütlich machen und anfangen.

Schon der Einstieg an der unteren Kante machte mir richtig Spaß. Musterstricken mit verschiedenen Farben gehört zu einer meiner Lieblingsaufgaben beim Stricken. Auch wenn viele von euch richtig Respekt davor haben.

Am Anfang viel es mir auch sehr schwer und ich hab mehr Konten produziert, als dass ich vorwärts gekommen bin. Auch beim Rippeln ist es nicht ganz so einfach. Immerhin muss man dann ja mindestens 2 Wollknäule wieder aufwickeln. Aber nachdem ich mich mal mit DoubleFace beschäftigt habe und 2 Mützen in dieser Technik gestrickt hab, konnte ich mir es auch mal vorstellen ein mehrfarbiges Muster zu stricken. Während der DoubleFace Mützen hab ich mir auch angewöhnt beide Farben gleichzeitig um den Zeigfinger zu wickeln und damit von der „Schmeiß-den-Faden-weg-und-nimm-den-neuen-wieder-auf“-Technik abzurücken. Zumal die alte Technik bei Mustern, die in jeder Masche eine neue Farbe verlangen echt grausig ist.

Der Körper und die beiden Arme waren auch recht schnell gestrickt und es konnte endlich mit dem eigentlichen Muster im Schultebereich losgehen. Und was soll ich sagen…ES HAT RIESEN SPAßGEMACHT

Eigentlich Schade, dass ich nach zwei Wochen schon fertig war. Einziger Trost, der mir im Moment bleibt, mein Mann hat sich das gleich Modell nur in angepassteren Farben vom Weihnachtsmann gewünscht. Und da der Weihnachtsmann ja bekanntlich froh ist, wenn man ihm bei der Herstellung der Geschenke hilft, hab ich ihm in diesem Falle spontan meine Hilfe angeboten.

about 2 weeks before I started working again after a long break. At this time I began also pick me a new long-term project. I decided for a totally beautiful sweater by Védís Jónsdóttir. To celebrate its 20th anniversary this beautiful Afmaeli model has emerged. And since I‚ve always wanted to have an Icelander, I did not hesitate long. When going to the yarn store I trust I am quite quickly opted for really great and bright colors. Even when buying the wool (the TESSA online) I could not wait until I could finally start knitting. But first, of course, the children must be in bed that eliminates mess and the cat are placed slightly to one side. Only then I could make me really comfortable and start.

 
Even the entry-level to the lower edge made me really fun. Knitting pattern with different colors is one of my favorite tasks while knitting. Even though many of you really have respect for it.
 

In the beginning, a lot of it very difficult for me. I produced more accounts than that I have come forward. Even the ripples it’s not quite that simple. After all, you have to then yes least 2 balls of wool rewind.
But after I have occupied myself times with double-face, and 2 caps have knitted this technique, I dared then to multicolor patterns. During the double-face hats I‚ve also got used both colors at the same time to wrap around the index finger and thus  move away from the
blowthe-threadandtakenewagainoff-on“-technology. Especially since the old technology in patterns that require in each mesh a new color is really horrible.

The body and the two arms were also knitted quite fast. It could finally start with the actual pattern in Schulte area. What can I say IT WAS REALLY FUN

To bad that I was ready after two weeks. The only consolation that remains to me at the moment, my husband has the same model if desired only in more tailored colors from Santa Claus. Since the Santa Claus we know, is happy if he is helped in the preparation of the gifts I gave him spontaneously offered my help in this case.

(This post is linked to MMM)
CIMG6080 CIMG6082 CIMG6081
Advertisements

Über fitzliesl

Ich bin Naturwissenschaftlerin, mit einer leitenden Position in einem kleinen Familienunternehmen. Mich hat seit etwa 4 Jahren das Handarbeitsvirus erwischt. Eine Heilung ist derzeit nicht in Sicht und so muss ich noch viel Wolle und Stoff verarbeiten. Wenn ich mal nicht Nähe, Stricke oder Häkel steht bei mir noch der Garten auf meiner To-Do-Liste. Gerade im Sommer ein nicht zu unterschätzender Konkurent zur Handarbeit.

Veröffentlicht am 25. November 2014 in Pullover, Stricken und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 9 Kommentare.

  1. Ein wunderschöner Pullover! Ich habe ja echt Respekt vor dem Stricken mit mehreren Farben, aber bei dir klingt das ganz leicht 🙂

    LG Nicole

  2. Toller Norwegerpulli, die farbige Passe ist sehr schön.
    LG von Susanne

  3. Erstaunlich, dass du den schönen Pullover in so kurzer Zeit geschafft hast! Ich finde auch die Methode mit zwei Fäden besser, allerdings funktioniert es bei mir nicht mehr, wenn ich mehr als drei Maschen in einer Farbe stricke.
    LG
    Susanne

  4. Und so einen tollen Pullover strickst Du in zwei Wochen? Respekt!
    Hab schon ewig nicht mehr mehrfarbig gestrickt, aber das wär mal wieder was…

    lg Sibylle

    • Vielen lieben Dank. Na dann lass dich doch einfach mal inspirieren. Mir hat es echt Spaß gemacht und Entspannung gebracht. Und nun wart ich ganz gespannt, bis der Wollladen meines Vertrauens anruft und mir mitteilt, dass meine bestellte Wolle da ist. Dann kann ich anfangen diesen Pullover nochmal für meinen Mann zu stricken.
      LG Uli

  5. Superschön und kaum vorstellbar dass das in 2 Wochen geschafft werden kann.
    Lieber Gruß
    Elke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: