Schlafsocken – sleeping socks

Nachdem ich nun in der letzten Zeit zwei Pullover gesrtickt habe, ist ganz schön viel Restwolle angefallen. Diese muss und will ich nun nach und nach verarbeiten. Da sich meine große Schlafsocken gewünscht hatte, bin ich zur Tat geschritten. Bunt wie der Regenbogen sind sie geworden. Und kuschlig warm. Meine Große liebt die Socken seit dem ersten Tag.

 

Now that I have, knit two sweaters in recent times, is pretty much residual incurred wool. This I have to / want to work with. My Great had wished sleeping socks. And I knitted them. As colorful as the rainbow they have become. And cuddly warm. My great loves the socks from the first day.

 

CIMG6120

Advertisements

Über fitzliesl

Ich bin Naturwissenschaftlerin, mit einer leitenden Position in einem kleinen Familienunternehmen. Mich hat seit etwa 4 Jahren das Handarbeitsvirus erwischt. Eine Heilung ist derzeit nicht in Sicht und so muss ich noch viel Wolle und Stoff verarbeiten. Wenn ich mal nicht Nähe, Stricke oder Häkel steht bei mir noch der Garten auf meiner To-Do-Liste. Gerade im Sommer ein nicht zu unterschätzender Konkurent zur Handarbeit.

Veröffentlicht am 5. Januar 2015 in Socken, Stricken und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: