Retro-Shorts

Ja ja, mein Mann hat sich auch mal wieder etwas genähtes von mir gewünscht. Diesmal war es eher ein sehr pragmatischer Wunsch, der daraus resultierte, dass sich seine Unterhosen mal wieder nur auf eine überschaubare Anzahl beschränkte. Er sagte mir: „Es kann doch nicht so schwer sein mal ne Unterhose zu nähen, oder?“

Naja schwer war es am Ende ja auch nicht, aber …

Erstmal ein Schnittmuster basteln, oder ergattern…eine doch etwas längere Recherche im Netz ergab schlussendlich, dass ich mich im „Gesichtsbuch“ bei der Gruppe „MDO&B Design Boxer Shorts“ angemeldet und schon hatte ich ein super einfaches Schnittmuster.

Die Ergebnisse könnt ihr hier bewundern. Natürlich ohne Modell. Der Mann ziert sich.

Getragen werden sie auf jeden Fall recht häufig und Klagen wegen kneifen oder reind mir auch noch keine gekommen. Ich kann also sagen, dass der Schnitt echt klasse ist.

Die Stoffe sind bis auf den gelben von Sanetta und der Gelbe ist ein Altes Shirt. Durch die Ziernaht find ich das aber garnicht so schlimm. Die ist auch nicht ausgeleiert oder so, sondern sitzt echt klasse.

Yes, yes, my husband has also once again something sewn desired of me. This time it was more of a very pragmatic desire that resulted from the fact that his underpants again only limited to a manageable number. He told me: „It can not be that hard to sew pants?“

Well, it was not difficult either, but

to find or creat a pattern a rather long research on www yielded finally, that I signed up in the „facebook group MDO & B Design Boxer Shorts“ and I already had a easy pattern.

The results you can admire here. Of course, without a model. The man coy.

The fabrics are up on the yellow for Sanetta and the yellow is an old shirt. It fits very well.

CIMG6132

CIMG6134

  CIMG6133

Advertisements

Über fitzliesl

Ich bin Naturwissenschaftlerin, mit einer leitenden Position in einem kleinen Familienunternehmen. Mich hat seit etwa 4 Jahren das Handarbeitsvirus erwischt. Eine Heilung ist derzeit nicht in Sicht und so muss ich noch viel Wolle und Stoff verarbeiten. Wenn ich mal nicht Nähe, Stricke oder Häkel steht bei mir noch der Garten auf meiner To-Do-Liste. Gerade im Sommer ein nicht zu unterschätzender Konkurent zur Handarbeit.

Veröffentlicht am 17. Februar 2015 in Aus Alt mach Neu, Genäht, Genähte Kleidung und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: