Archiv für den Tag 5. März 2015

Neuer Küchenmitarbeiter

 

 

 

Wir lassen Arbeiten. Unser neuer Mitarbeiter in der Kücke hießt Kenwood Major Titanum. Und was soll ich sagen. Bisher macht er seine Aufgabe echt prima. Brot und Brötchenteige werden irgendwie besser. Nicht dass ich unsere eigene Arbeit in Frage stellen würde, aber …

Im Brotkorb davor seht ehr ein Vollkorn Roggenbrot Es war sozusagen das Versuchskaninchen in der Teigkentmaschine. Es handelt sich hierbei um ein Sauerteigbrot, welchem wir aber noch ein wenig Hefe und ganz viel Liebe und Zeit gegeben haben um zu reifen. Mit natürlichen Zutaten ist ein Brot nun mal nicht nach einer Stunde fertig. Und ich muss auch sagen, dass unsere eigenen Backwerke länger gut schmecken. Ein gekauftes Brot schmeckt ja schon am zweiten Tag nicht mehr. Bei uns kann man sagen, dass sie sogar mit dem Alter besser und durchgezogener schmecken.

 

CIMG6136

Advertisements

Weihnachtnachtrag 2014 – christmas gift 2014

Es ist ja nun doch schon wieder 2 Monate her, dass uns der Weihnachtsmann besucht hat. Und doch muss ich euch noch ein selbstgenähtes Geschenk nachreichen. Aber nicht nur dass, ich hab insgesamt noch einige Dinge die im letzten Monat entstanden sind und noch auf ihre Dokumentation warten. Ich gelobe Besserung.

Zurück zum Weihnachtsgeschenk:

Erinnert ihr euch noch an die Wachstuchbastelkiste von Wachstuchverkauf.de. In dieser tollen Kiste hab ich die Zutaten für das lang ersehnte Weihnachtgeschenk meiner Großen gefunden. Ein hellgrünes Wachstuch mit weißen Punkten und braungemustertes Wachstuch.

Entstanden ist nach eigenem Schnitt eine Sotzgelegenheit für die Puppe an unserem Tisch. Je nach belieben, ist dieser Puppensitz am Tisch anbringbar, oder wenn nicht gewünscht auch ganz schnell und ohne Kratzer wieder entfernbar.

Dem Baby gefällt es. Es hat auch schon der ein oder andere Freund des „Babys“ mit bei uns am Tisch gesessen. Da fällt mir ein, dass das Baby noch kein Lätzchen hat. Naja, zum Glück ist ja bald Ostern.

 

Hier nun das Ergebnis in Bildern aus verschiedenen Perspektiven.

CIMG6203

It’s now yet again 2 months ago that Santa has visited us. And yet I still have to tell you a self-sewn gift. But not only that, I have a total of a few things that have arisen in the past month and are still waiting for their documentation. I promise improvement.      

Back to Christmas:

Do you remember the oilcloth Bastelkiste of Wachstuchverkauf.de. In this amazing box I found the ingredients for the long-awaited Christmas gift from my Great. A bright green oilcloth with white dots and brown patterned oilcloth.

The result is, in its section, a seat for the doll at our table. Depending kipper, this doll seat is attached at the table, or if you do not want you can qhickly remove without scratches.

The baby likes it. It has been sitting even the odd friend of the „babies“ with us at the table. That reminds me that the baby does not have bibs. Well, fortunately, will be Easter soon.

Here’s the result in images from different perspectives.

CIMG6201CIMG6202CIMG6204CIMG6206CIMG6207CIMG6205CIMG6203