Neuer Küchenmitarbeiter

 

 

 

Wir lassen Arbeiten. Unser neuer Mitarbeiter in der Kücke hießt Kenwood Major Titanum. Und was soll ich sagen. Bisher macht er seine Aufgabe echt prima. Brot und Brötchenteige werden irgendwie besser. Nicht dass ich unsere eigene Arbeit in Frage stellen würde, aber …

Im Brotkorb davor seht ehr ein Vollkorn Roggenbrot Es war sozusagen das Versuchskaninchen in der Teigkentmaschine. Es handelt sich hierbei um ein Sauerteigbrot, welchem wir aber noch ein wenig Hefe und ganz viel Liebe und Zeit gegeben haben um zu reifen. Mit natürlichen Zutaten ist ein Brot nun mal nicht nach einer Stunde fertig. Und ich muss auch sagen, dass unsere eigenen Backwerke länger gut schmecken. Ein gekauftes Brot schmeckt ja schon am zweiten Tag nicht mehr. Bei uns kann man sagen, dass sie sogar mit dem Alter besser und durchgezogener schmecken.

 

CIMG6136

Advertisements

Über fitzliesl

Ich bin Naturwissenschaftlerin, mit einer leitenden Position in einem kleinen Familienunternehmen. Mich hat seit etwa 4 Jahren das Handarbeitsvirus erwischt. Eine Heilung ist derzeit nicht in Sicht und so muss ich noch viel Wolle und Stoff verarbeiten. Wenn ich mal nicht Nähe, Stricke oder Häkel steht bei mir noch der Garten auf meiner To-Do-Liste. Gerade im Sommer ein nicht zu unterschätzender Konkurent zur Handarbeit.

Veröffentlicht am 5. März 2015 in Brotbacken, Kulinarisches und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: