Archiv der Kategorie: Gehäkelt

Tausend-und-Eine Nadel

Eineinhalb Jahre ist es nun her, dass ich mit diesem „kleinen“ Häkelprojekt angefangen habe. Heute nun muss ich nur noch das Gesamtkunstwerk stärken.  Wären das nicht Tausend und Eine Nadel in jede Masche zu stecken um dem Werk die endgültige Form zu verleihen. Naja heut werd ich mich ans Werk machen und die noch fehlenden 995 Nadeln stecken. Das Wetter lässt ja auch nichts weiter zu. Es regnet und regnet und regnet. Sommer wo bist du nur hingegangen….

Und da heut ein Dienstag ist, ab mit dir zum Creadienstag.

CIMG5889 CIMG5891 CIMG5890

Wenn ich mit stärken fertig bin, wird diese kleine Gardine unsere Balkontür in der Küche verschönern. Ein erstes Exemplar hängt ja nun schon seit ein einhalb Jahren an dem zweiten Fenster in unserer Küche. Nun ist die Küche also bald komplett und ich kann mich unseren Wohnzimmerfenstern widmen. Ich werde sicherlich auch hierfür mehr als ein Jahr benötigen. Allerdings fehlen mir noch die Ideen. Naja gut Ding will ja bekanntlich Weile haben.

Neues Projekt / New projekt

….gerade hab ich mal wieder das Internet nach neuen Ideen durchforstet…und dabei ist mir dieses kleine Tierchen aufgefallen.

I was looking for new ideas in internet…and on this way I found this very cute animal.

Ist die nicht süß? Ich werd mich sicherlich mal an meinen handarbeitskorb wagen und sehen, ob ich das passenden Material da hab…Und dann werd ich mich in ein paar tagen mit der Fertigen Maus melden.

Das Foto ist nicht von mir, sondern von http://grietjekarwietje.blogspot.de/2011/04/haakpatroon-pita-de-muis.html. Dort könnt ihr auch die Häkelanleitung nachlesen. Einfach nur Zuckersüß die Kleine. Danke

Is it cute, isn´t it? I think I will have a look into my workbasket, if there is whool for it. ..And later I will talk about the result.

The photo is not mine. It is from http://grietjekarwietje.blogspot.de/2011/04/haakpatroon-pita-de-muis.html. there you can also find the pattern to crochet this little mouse. Thanks for it

 

 

 

 

My first Boshi

Wie die Jungfrau zum Kinde, so kam ich zu meiner ersten Boshi. Ich wurde neulich von einer Bekannten gefragt ob ich Boshis machen kann. Ihr Sohn hat Wolle gekauft und möchte eine haben, aber keiner könnte häkeln.

Ich hab einfach mal JA gesagt. Sind ja schließlich nur halbe Stäbchen. 200min steht in der Anleitung. Das ist recht pessimistisch geschätzt. Ich war nach einer Stunde mit meiner ersten fertig. Nur leider muss ich diese nun wieder abgeben. Ich bin mir aber sicher, der Sohn der Bekannten wird sich freuen.

 

CIMG4659

Eine neue Gardine für meine Küche

Auch wenn es doch recht lang gedauert hat, ich habe endlich die perfekte Gardine für meine Küche fertig. Ich habe eineinhalb Jahre dafür benötigt. Sicher nicht am Stück, sondern mit der ein oder anderen kreativen Pause. Die Idee hab ich aus einem Sammelordner für Handarbeiten von meiner Mutti. Als ich mit der Gardine begonnen habe, hab ich erst ein paar wenige Amigurimi gehäkelt. Man kann also sagen, es war mein erstes wirkliches Häkelprojekt. Zwischenzeitlich war auch die Lust ein wenig abgeflaut, was dazu führte, dass ich viele viele andere Dinge in der Zeit gemacht habe. Aber irgendwann war ich an einer Stelle angelangt, an welcher ich nur noch fertig werden wollte. Um im Februar diesen Jahres war es dann endlich soweit. Ich war fertig und konnte mich ans Stärken meiner Arbeit machen. Damit ich einen Eindruck vermitteln kann hier ein paar Bilder. Die Maße der Gardine sind 1,20m x 0,90m.

CIMG3892

CIMG3893CIMG3894