Blog-Archive

Fast sweater finished

 

 

 

 

Mein nächstes Werk hat sich nach langer Zeit auch dem Ende zu geneigt. Bei 34°C im Schatten hab ich meinen Frühlingpulli fertig. Nun ja, der nächste Frühling kommt bestimmt. Es war aber auch ein hartes Stück Arbeit. Irgendwie widme ich mich nicht den leichten Projekten. Alles was mir gefällt hat anspruch.

Diesen Januar habe ich mir für diesen Sweater Baumwolle in einen frischen grün und cremeweis gekaft. Und die Anleitung ist von Ravlery.

Und weil heut Mittwoch ist, und ich lang nicht mehr dabei war einen MMM zu machen heute hier die Gelegenheit dazu.

 

It is quite a long time ago, since I ´ve posted something by MMM. But this Wednesday I will do it again. In January this year I found a really nice sweater on Ravlery. And I knew, this will be my pattern for the next weeks. But I didn´t think about this design, which has not really a small part without knitting with two colors in parallel.

What to say…I DID IT

Sometimes it was quite hard and I had a break of more than 2 months in between. In this time I had absolutly no motivation to knit this sweater.

I bought 100% coton yarn in fresh green and cream white and cast on. The wristband knitted with two colors was a nice technic. This was the most stressful part. The rest of this pattern was written quite good. And so painful and slowly the sweater grew.

Last week on tursday, it was the first day of a week with temperatures above 34°C, I finished it. And I am really happy about it.

CIMG6450

CIMG6451 CIMG6452

Advertisements

Der Püppchen neue Kleider – New clothes for the dolls

Mancheiner hat es sicherlich schon bemerkt, es ist in den letzten Wochen ruhig geworden auf meinem Blog. Das soll aber nicht bedeuten, dass nichts mehr von der Nähmaschine oder von den Stricknadeln hüpft, nur fehlt mir im Moment die Lust des Postens. Ich gelobe Besserung. Und damit möcht ich heut anfangen.

Ja, auch in unser kleines Städtchen hat mittler Weile die Asylpolitik einzug gehalten. Nur haben wir beschlossen nicht gegen die Hilfesuchenden zu sein, sondern ihnen die Hilfe und Unterstützung zu geben, die wir auch geben können. Und das geht schon bei den kleinen Dingen im Leben los. Im Dezember vergangenen Jahres sind bei uns 4 Familien mit Kindern eingetroffen und auch herzlich aufgenommen worden. Ein Aufruf unserer Stadt nach Unterstützung hat einen Integrationsrat ins Leben gerufen. Dieser soll den Menschen in vielerlei Hinsicht in unserem Land helfen. Wir organisieren kostenlose Deutschkurse, Kontakt zu Einwohnern, Hilfestellung in Alltagsdingen (wie Arztbesuche, Müllsortieren, Einkaufen…) und Spenden.

Da es sich bei uns um 4 Familien handelt, welche auch Kinder haben wurde bei uns zusammen mit unseren Kindern Spielzeug aussortiert und eventuell auch wieder aufgehübscht. So geschehen mit diesen kleinen Püppchen. Die waren alle ganz nackt und haben gefroren. Da hab ich kurzer Hand neue Kleider genäht. Die Stoffe stammen aus meiner Vorratskiste und die Schnitte hab ich teilweise selbst enworfen (die Kleider) und teilweise von Schnabelina ( die Hosen). Nun haben die Püppchen auch schon ein neues Zuhause gefunden und ich hoffe die kleinen Mädchen glücklich gemacht zu haben.

It becomes really quiet around my blog. But this does not mean that nothing jumps from the machine or from the knitting needles. But I have no motivation to write. I promise improvement. And so I’d like to begin today.
Yes, even in our small town has kept entering the asylum. And we have decided to help and to give them the support they need. 
Last December 4 families have arrived with children and we warmly welcomed by us. A call for support of our city has set up an integration council was build. This concil will help people in many ways in our country. We organize free German lessons, contact with residents, assistance in everyday objects (such as doctor visits, waste sorting, shopping …) and donations.
Since these are 4 families who have children, was screened with our children the toys and if possibly we pimped it. That’s what happened with these little dolls. They were all completely naked and frozen. Since I’m sewn new clothes. The fabrics are from my stock box and the cuts I’ve partially made by myself (the dress) and partly by Schnabelina (pants).
Now the doll a new home have already found and I hope the little girl to have made happy.
CIMG6257

 

 

was coole mädchen tragen … what cool girls have to wear

„Mama, machst du mir auch so eine Pluderhose, wie mein Bruder hat?“

So liegt mir mein Mädchen nun schon eine ganze Weile in den Ohren. Und da auch bei ihr die Hosen ein wenig zu kurz werden mussten auch hier neue her.

Also hab ich mir den Schnitt hergenommen und wieder ein wenig vergrößert. Diesmal ist eine 104/110 enstanden. Ziel war es auch eine strapazierfähige Hose zu nähen, damit das Kind im Matsch, sandkasten und im Wald gut gerüstet Ihren Abenteuern entgegentreten kann. Und was soll ich sagen, es ist wieder ein Upycling-Projekt geworden. Diesmal ist der Ursprung eine alte Jeans meines Mannes. Die Arschtaschen hab ich abgetrennt und vorn an geeigneter Stelle wieder plaziert. immerhin muss ja auch manchmal ein „Schatz“ aufgelesen und eingesteckt werden. Ich wollte auch erste die Originalnaht hinten lassen, aber das ging nicht, da mein Kind doch noch nicht so einen breiten Hintern hat. Aber die Taschenabdrücke mussten mit drauf.

Ringelbündchen von Sanetta runden die Hose nun noch ab. Ich bin begeistert vom Ergebnis, und mein Mädchen freut sich riesig über die Hose.

Seit sie fertig ist, trägt sie die Hose nun auch eigentlich täglich.

„Mum, please make me such trousers, as my brother has one!“

These are the words of my girl. Thats the reason I thougt about it. the result is an upcycling project again. The fabric was ans old trouser of my husband. I removed the his pockets and sewed one of it at the front of it. Certainly there will be the one or the other „treasure“ to put in.

The striped neckband will make the trousers really nice. Since the trouser is finished my girl is wearing it nearly every day. Now she is a cool girl.

 

CIMG6253 CIMG6254

 

Auftragswerk…

Gewünscht wurde sich eine Pluderhose in der Größe 86. Mit diesen tollen Farben. Genäht hab ich sie aus Stoff vom Stoffmarkt und Bündchen von Sanetta. Ich hoffe der Kleinen Maus gefällt sie. Ich hätte sie gern auch selbst behalten und meinen Mäusen angezogen. Naja! In ihrer neuen Familie geht es ihr sicherlich auch gut und sie kommt dabei bestimmt auch gut herum.

 

CIMG6249

Pumphosen in Massenproduktion … bloomers in mass production

Der Frühling naht, die Kinder wachsen, der Kleiderschrank leert sich mal wieder dramatisch und das Wetter lockt meine Kleinen den ganzen Tag nach draußen.

Meine Beiden neigen dazu dem Dreck regelrecht hinterher zu laufen. Und da sie es irgendwie immer schaffen ihn einzuholen und sich damit vollzuschmieren ist doch täglich eine neue Hose Pflicht, oder eben „Räuberhosen“-Zwang. Ich hab mich für Zweiteres entschieden.

Der Stoff ist eine Alte Schlumperhose von mir. Mit den Ringelbündchen gefallen sie mir richtig gut.

 

Now the spring will come and my kids are exploring the wood and the sandbox the hole day. For this reason I sewed some trousers, which can become dirty. Both of my kids are running behind the dirt. And it´s no pleasure to me to rant because of dirty clothes.

The fabric I used was an old yoga trousers. With the striped neckband it looks realy nice.

 

CIMG6252

 

Schlafi zum selbst ausziehen…pajama for undress himself

Ja, ja, wenn man konsequent sein will mit dem Trocken werden, muss sich der Kleine ja auch den Schlafanzug selbst ausziehen können. Aus diesem Grund ist diese Exemplar aus einem Alten Schlafanzug von mir enstanden. Das Oberteil ist nach einem Ottobreschnitt entstanden. Und die Hose ist eine Eigenproduktion. Abgewandelt und angepasst von einem Pumphosenschnitt von einer Freundin.

Da kann der Kleine jetzt allein aufstehen und sich auf das Töpfchen setzen und Mama und Papa können weiterschlafen… Ist das nicht schön.

Mal sehen, wie das in der Praxis dann auch klappt.

 

Yes,  if you want to be consistent with the will to have a „dry“ kid, the Small has to undress himself. For this reason, I had to sew a pajamas with two parts. For fabric I used an old pajama from me. The pattern I used was originated from Ottobre 1/14 and the pants is a self-production. Modified and adjusted by bloomers cut from a friend.

As the little one can now get up alone and sit on the potty, and mom and dad can stay in bed Is that nice, isn´t it?

Let’s see how that works out then in practice.

CIMG6256

Wie Findus zu uns kam…

… oder auch Fasching 2014.

Meine Große hat sich dieses Jahr zu Fasching gewünscht als Findus gehen zu können. Na da hab ich ja ne Aufgabe bekommen. Eine Findushose zu nähen ist ja nicht das DIng, aber den richtigen Stoff dafür zu ergattern war nicht leicht. Ich habe einen total schönen grüngestreiten Westfalenstoff bekommen und auch gleich mit Hilfe meiner Fantasie und meine Nähmaschine in eine Hose verzaubert. Den Schwanz hab ich mir von meinem alten Kuschellöwen geliehen. Das T-shirt ist eine Art upcycling Projekt. Ursprünglich hat es meiner Schwägerin gepasst. Ich hab es verkleinert und mit Fellimmitaten besetzt. Achja, das Beste ist der Hut. Damit das Ganze eine Form bekommt musste die Kinderkücke eine Suppenschüssel abgeben. Ich glaub die lieben Kleinen haben das noch nicht mal bemerkt.

Das Kostüm ist bei meinem Kind sehr gut angekommen. Wir mussten auch zwischenzeitlich nochmal Fasching spielen. Ich hab da nichts dagegen. Immerhin war es für ein oder zweimal tragen ganz schön viel Arbeit.

Naja, ein guter Gedanke ist ja noch. Immerhin gibt es noch ein kleines Kind. Das wird sicher in ein paar Jahren auch nochmal Findus sein dürfen!

Aber nun hier mal die Bilder.

 

CIMG6183 CIMG6182 CIMG6194

Sockenwahn

MMM ich komme. Diesmal nur mit ein paar Strümpfen, aber die hab ich nur für mich gestrickt. Da darf kein Anderer reinschlüpfen. Kuschelig warm und vorallem nicht schon kurz überm Knöchel zu Ende. Einfache Socken kann jeder stricken. Und aus diesem Grund hab ich mich diesmal für ein Keltenband entschieden. Die Musteranleitung hab ich in meinem Strickalmanach  „Stricken Basics“ gefunden. Allerdings haben sie hier mehrere Fehler im abdrucken des Musters eingebaut. Es handelt sich wahrscheinlich um eine Anleitung für Fortgeschrittene Stricker. Nach einer Weile ist mir der Fehler dann auch aufgefallen und danach ging das ganze echt leicht von der Nadel.

Wenn ich mal Muse habe, werde ich den TOP Verlag auch mal auf ihren Fehler aufmerksam machen. Vielleicht kann ich damit ja verhindern, dass weitere Strickneulinge aufgeben und die Nadeln ins Feuer schmeißen, nur weil sie an diesem und noch weiteren Fehlern verzweifeln.

 

MMM I come. This time, only with a few stockings, but only knitted for me. Since no one else can slip in. They stay my feeds warm and especially they are not shortly above the ankle to the end. Simple Socks anyone can knit. And for this reason I decide to optimise this pair with  a Celtic band. The pattern instructions I found in my knitting Almanac Knitting Basics“. However, they have more than one error in the print of the pattern here. It is likely to be a guide for advanced knitters. After a while I found the errors and then the whole real decreased slightly from the needle.

If I have time, I will make the TOP Publisher sometimes aware of their mistake. Maybe I can help, that further knitting newbies don´t give up and throw the needles into the fire, just because they despair of this and still other errors.

 

CIMG6171 CIMG6172

 

Retro-Shorts

Ja ja, mein Mann hat sich auch mal wieder etwas genähtes von mir gewünscht. Diesmal war es eher ein sehr pragmatischer Wunsch, der daraus resultierte, dass sich seine Unterhosen mal wieder nur auf eine überschaubare Anzahl beschränkte. Er sagte mir: „Es kann doch nicht so schwer sein mal ne Unterhose zu nähen, oder?“

Naja schwer war es am Ende ja auch nicht, aber …

Erstmal ein Schnittmuster basteln, oder ergattern…eine doch etwas längere Recherche im Netz ergab schlussendlich, dass ich mich im „Gesichtsbuch“ bei der Gruppe „MDO&B Design Boxer Shorts“ angemeldet und schon hatte ich ein super einfaches Schnittmuster.

Die Ergebnisse könnt ihr hier bewundern. Natürlich ohne Modell. Der Mann ziert sich.

Getragen werden sie auf jeden Fall recht häufig und Klagen wegen kneifen oder reind mir auch noch keine gekommen. Ich kann also sagen, dass der Schnitt echt klasse ist.

Die Stoffe sind bis auf den gelben von Sanetta und der Gelbe ist ein Altes Shirt. Durch die Ziernaht find ich das aber garnicht so schlimm. Die ist auch nicht ausgeleiert oder so, sondern sitzt echt klasse.

Yes, yes, my husband has also once again something sewn desired of me. This time it was more of a very pragmatic desire that resulted from the fact that his underpants again only limited to a manageable number. He told me: „It can not be that hard to sew pants?“

Well, it was not difficult either, but

to find or creat a pattern a rather long research on www yielded finally, that I signed up in the „facebook group MDO & B Design Boxer Shorts“ and I already had a easy pattern.

The results you can admire here. Of course, without a model. The man coy.

The fabrics are up on the yellow for Sanetta and the yellow is an old shirt. It fits very well.

CIMG6132

CIMG6134

  CIMG6133

Neues Beinkleid für den kleinen Mann – New trousers for the little man

Nachdem ich nun schon einige Shirt für den Kleinen Mann genäht habe und diese mehr oder minder alle recht bunt sind, mussten nun mal eher einfarbige, neutrale Hosen dazukommen. Ich finde es ja schön, wenn Kinder bunt gekleidet sind, aber übertreiben muss man es dann ja doch nicht. Entstanden sind nun 3 Pumphosen in der 74/80.  Für die Jeansvariante hab ich einer alten Jeans neues Leben eingehaucht.

Getragen sehen die richtig süß aus. Vielleicht schaff ich es ja auch mal Fotos in Aktion zu machen.

After I sewed some shirts  for the little man and they are all more or less quite colorful, it was nessecary make rather monochromatic, neutral trousers. I think it’s nice if children are colorfully dressed, but I must not  overdo it. The result are now 3 bloomers in 74/80.

Worn do the really cute. Maybe I‚ll get it also times to take pictures in action.

 

CIMG6127

CIMG6126